ARENTZ RECHTSANWÄLTE informiert:

EU-Markenschutz seit 1. Mai 2009 erheblich kostengünstiger.

EU-Markenschutz seit 1. Mai 2009 erheblich kostengünstiger.

Die Gebühr für eine per Fax oder Brief angemeldete Gemeinschaftsmarke wurde am 1. Mai 2009 auf 1.050 € gesenkt (bislang 1.750 €), die Kosten für eine online-angemeldete Gemeinschaftsmarke werden auf 900 € (bislang 1.600 €) reduziert. Für die Anmeldung einer Gemeinschaftsmarke über das Madrider Protokoll (internationale Markenanmeldung über die WIPO) wird nur noch eine Gebühr in Höhe von 870 € (bislang 1.450 €) anfallen.

www.arentz-rechtsanwaelte.de