ENORM NEU

ENORM NEU

Nach dem Facelift des Corporate Designs zum Jahresanfang zeigt sich ENORM Agentur f├╝r Design und Kommunikation nun auch im Netz mit einer ganz neuen Seite ÔÇô emotionaler, direkter und vor allem gro├čformatiger in der Darstellung der Projekte.

F├╝r alle, die es jetzt genauer wissen wollen: Der neue Auftritt von ENORM ist responsiv, die Seite passt sich also dem Browser oder Device an. F├╝r die Darstellung der Texte werden nun Webfonts eingesetzt ÔÇô so kommen die neuen Corporate Schriften (Karla und Core Humanist) von ENORM voll zur Wirkung, insbesondere bei den hochaufl├Âsenden Retina-Displays. Die komplette Seite ist als One Pager angelegt, alle Inhalte befinden sich also auf einer Seite, die in verschiedene Abschnitte gegliedert ist. Angesteuert werden die Rubriken durch Scrollen ÔÇô am Desktop mit der Maus, bei Tablets und Smartphones direkt mit dem Finger. Damit die Seite beim Laden nicht zu gro├č wird, werden die meisten Inhalte erst dann geladen, wenn sie auch ben├Âtigt werden, Ajax machtÔÇÖs m├Âglich. F├╝r den Besucher bedeutet das: kaum Wartezeiten, vor allem aber: keine Seitenwechsel. Damit die Suchmaschinen dennoch alles finden, wurden in Typo3 die Projekte zus├Ątzlich mit sprechenden URLs hinterlegt.

Wie die neue Seite von ENORM ausschaut, sehen Sie am Besten selbst: www.enorm.net