Mehr Empfänger von Grundsicherung

Mehr Empfänger von Grundsicherung

„In Deutschland haben im vergangenen Jahr mehr Menschen Grundsicherung bezogen als 2009. Zum Jahresende wurden rund 797 000 Empfänger gezählt. Das waren 4,3 Prozent mehr als 2009, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Grundsicherung, die Bestandteil der Sozialhilfe ist, kann von Menschen im Rentenalter und von Erwachsenen bezogen werden, die wegen Krankheit oder Behinderung nicht regulär arbeiten können.“

Wie in dieser Pressemitteilung von heute lesen wir regelmäßig Meldungen zur Altersarmut und nicht ausreichenden Ansprüchen aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Doch wie sieht es mit der eigenen Vorsorge aus? Kann diese aus eigener Kraft angespart werden?

Wer sich auf eine spätere Grundsicherung verlässt, begibt sich auf unsicheres Terrain. Denn keiner weiß wie diese Leistung langfristig finanzierbar ist.
Daher ist es ratsam Eigenverantwortung zu übernehmen und für später vor zu sorgen.

Anstehende Änderungen für die Altersvorsorge sind ein guter Anlass, sich über die eigene Altersvorsorge Gedanken zu machen.

Wir informieren Sie gerne.

Ihre
Barbara Ströbele