Last Call: Forum Designrecht und -finanzen am Donnerstag, 16. März

• Stolpersteine im Designrecht vermeiden!
• Alles zu KSK und zur Absicherung für Designer
• Rund ums Finanzamt und Ihre Steuererklärung

KölnDesign lädt Sie herzlich zur – dieses Jahr einmaligen - Veranstaltung des Forums Designrecht und Designfinanzen ein. Rechtsanwältin Christina Arentz, Barbara Ströbele und Steuerberaterin Sabine Thieler vermitteln wertvolles Wissen auf den Gebieten des Designrechts und der Designfinanzen und stehen Ihnen für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

Die Themen
• Stolpersteine im Designrecht vermeiden!

Viele rechtliche Auseinandersetzungen, mit denen Designer konfrontiert werden, können vermieden bzw. für den Designer vereinfacht werden. Dies gilt vor allem für
Fragen der professionellen Markenentwicklung durch Kommunikationsdesigner, den
Schutz der Designleistung, die Sicherung des Entgelts und Risiken bei der Zusammenarbeit von Designern. Rechtsanwältin Christina Arentz gibt einen Überblick und zeigt auf, wie Stolpersteine im Designrecht aus dem Weg geräumt werden können.

• Alles zur KSK und zur Absicherung für Designer
Wann macht es Sinn Mitglied in der KSK zu sein? Kann man wieder aus der KSK
austreten? Wie schätze ich mein Einkommen? Wer muss Künstlersozialabgabe zahlen? Wann bin ich als Designer Abgabepflichtig? Welcher Versicherungsschutz ist für Designer wichtig – privat wie beruflich? Sie erhalten von Barbara Ströbele einen
Überblick zur Künstlersozialkasse und zur Absicherung für Designer.

• Rund ums Finanzamt um Ihre Steuererklärung
Gastreferentin Sabine Thieler beleuchtet steuerrechtliche Fragen und gibt wertvolle
Tipps rings ums Finanzamt und Ihre Steuererklärung.

Rechtsanwältin Christina Arentz ist Gründungspartnerin der Sozietät ARENTZ RECHTSANWÄLTE. Schwerpunkt der Kanzlei ist das Designrecht. RAin Arentz hat einen Lehrauftrag an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf und hält seit vielen Jahren Vorträge im Designrecht.
www.arentz-rechtsanwaelte.de

Diplom-Wirtschaftsmathematikerin Barbara Ströbele, RÜCKENWIND FINANZPLANUNG, betreut Designer in allen Fragen zu Absicherung, Vorsorge, Künstlersozialkasse und zur Selbständigkeit. Ihre Kunden profitieren von einer 18-jährigen Erfahrung und einer herzlichen und engagierten Betreuung.
www.rueckenwind-finanzplanung.de

Diplom Finanzwirtin Sabine Thieler, Steuerberaterin, ist als selbstständige Steuerberaterin mit ihrem Büro in Köln ansässig und berät viele Freiberufler, Designer und andere in allen steuerlichen Fragen. Ehrenamtlich ist sie als Vizepräsidentin für den Steuerberaterverband Köln e.V. in Existenzgründungsprojekten engagiert.

Vorherige verbindliche Anmeldung unter dem unten genannten Link zu xing-events.
Teilnahme nur nach Anmeldebestätigung, da die Plätze begrenzt sind.
Die Teilnahme für Kölndesign-Mitglieder ist kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 5 Euro.
Rückfragen unter bstroebele@koelndesign.de.

Datum: 
16. März 2017 - 18:00 - 20:30

Adresse

KölnDesign Office
Rolandstraße 103
Köln 50677
Germany
AnhangGröße
forumdesign2017.pdf547.85 KB